Marburger Konzentrationstraining

nach Dieter Krowatschek

"Konzentriert geht`s wie geschmiert"

Das Marburger Konzentrationstraining wurde als Gruppentraining für Kindergarten- und Schulkinder entwickelt. Mit Gleichaltrigen in einer Gruppe zu lernen hat den Vorteil, dass die Kinder voneinander lernen. Entsprechend dem Entwicklungsalter der Kinder gibt der Trainer vor, wie er den Weg zur Aufgabenstellung löst. Er bietet das Modell zum Lernen und ermöglicht so dem Kind die Vorgehensweise zu imitieren.

Von dem Marburger Konzentrationstraining profitieren vor allem Kinder mit erhöhter Ablenkbarkeit, unselbständiger und langsamer Arbeitsweise, geringem Selbstvertrauen, erhöhtem Zuwendungsbedarf, sowie Kinder mit Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung und herabgesetztem Umgang mit Misserfolgen.

Der Inhalt des Trainings wird auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten. Strategien zur Aufgabenbewältigung sollen erlernt und selbständig umgesetzt werden. Mit Hilfe von verhaltenstherapeutischen Elementen, wie der Einsatz eines Verstärkerplanes, werden die Kinder durch ihre Erfolgserlebnisse zu einer besseren Mitarbeit motiviert.

Das Training findet einmal wöchentlich statt. Pro Trainingsstunde werden 90 Minuten veranschlagt. Regulär findet das Training 10 bis 20 Trainingsstunden statt, bei Bedarf auch häufiger.

Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!